Bildung im Freien
Wir richten bildung ein
LerninselnKreis-TeamNexus-Team OutdoorRustik-Team OutdoorRustik-ForumTeamer45Grad-BankRelaxTree-MeetingKids-MeetingPergolenSonnenschirmeBildung im HausBroschüretel.: 055 02 - 99 99 50KontaktImpressum + Datenschutz

Startseite

Warum Bildung im Freien?

Lernen im Freien in frischer Luft tut immer gut und kann helfen, Ansteckungen und Infektionen einzudämmen, nicht nur in dieser schrecklichen Corona-Zeit.

Lernen im Freien kann auch die Lernbereitschaft der Schüler:innen stärken.

„Der Unterricht im Freien ist eine besondere Erfahrung. Er kann auf dem Schulhof stattfinden oder auch im benachbarten Park, immer unter Einhaltung der Hygienepläne. Eine Vielzahl von Sinneseindrücken können den Unterricht bereichern, die Konzentration fördern, das Lernklima stärken und zu einem besonderen Lernerlebnis werden.“

„Mich hat die ganze Zeit gewundert, warum gerade in der Pandemie Draußenunterricht kein Modell ist. Schließlich wird er schon lange erfolgreich praktiziert und mit der Uni Mainz und der Technischen Universität München auch weiterentwickelt. Dass die Kinder auch im Freien unterrichtet werden, ist in den nordischen Ländern wie Dänemark, Schweden, Norwegen längst Alltag.“

„Der Schulbau muss sich ändern, die Einrichtungsgegenstände sollten für einen offenen, inklusiven Unterricht taugen. Es sollte mehr Wert auf eine großzügige Gestaltung des Außengeländes gelegt werden.“

„Mathe unterrichten auch im Freien?
Warum nicht? Bei Unterrichtsfächern wie Biologie, Sport oder auch Geografie fällt es uns nicht schwer, uns Unterricht im Freien vorzustellen. Bei Mathe fällt das schon schwerer! Wenn aber die Kinder in Mathematik mit Stock, Maßband und dem 2. Strahlensatz lernen, die Höhe eines Baumes zu berechnen (wie die Naturpark-Schulen das als gutes Beispiel anführen), dann bildet sich aus dem buchstäblichen Begreifen der Zusammenhänge dabei erworbenes Wissen.“

Wer wir sind – unsere Vision

Wir sind seid 25 Jahren als Objekteinrichter aktiv, seit 15 Jahren arbeiten wir fast nur noch für den Bildungsbereich. Wir entwickeln Produkte und lassen Sie für uns von deutschen und anderen Unternehmen in der EU produzieren. Darüber hinaus handeln wir mit den Produkten anderer Hersteller.

Martin Brauns | Bildung einrichten. stattet alle Bereiche innerhalb der Schulen mit Möbeln aus. Um das oft wunderschöne Außengelände mit seinen Spielgeräten, kleine Amphitheatern und Schulgärten haben wir uns bislang nicht gekümmert.

Wir nehmen jedoch wahr, dass es insbesondere aufgrund des gegenwärtigen Infektionsgeschehens Überlegungen gibt, Teile des Unterrichts nach draußen zu verlegen. Dafür gibt es jedoch nicht die erforderlichen Möbel. Dies zu ändern, ist nun unser Anliegen. Wir möchten, dass Lehrkräfte es leicht haben, die Schüler:innen draußen an der frischen Luft zu unterrichten.

Es geht keineswegs nur darum, Ansteckungsrisiken zu senken. Mindestens genauso wichtig ist uns, die Sinne in und für die Außenwelt zu stärken und sich in ihr zu erfahren. Den Wind und die Sonne spüren, sich vor Regen und Sonne schützen und die Freiheit einer eher naturgeprägten Umgebung zu genießen sind belebende Erfahrungen durch die wir Gesundheit, Aufmerksamkeit, und das soziale Miteinander stärken können.

Diese Internetpräsenz ist für Bildungsinstitutionen und Ihre Lehrkräfte, Schulträger, Landschaftsplaner und Architekten erstellt. Wir bieten auf unserer Internetpräsenz neben den Produkten für Bildung im Freien auch einen Wissenpool rund um die Thematik: Hinweise auf Forschungserkenntnisse, Fachliteratur, Informationsaustausch. Nutzen Sie die Möglichkeit sich zu informieren und sich zu vernetzen. Bitte senden Sie ihre Informationen, wenn sie etwas ergänzen können. So stärken wir die Gemeinschaft aller Interessenten.

Wir benötigen keine Pandemie, um den Wert einer Bildung im Freien zu erkennen, aber sie gibt uns hoffentlich den Anstoß, sie einzurichten.

Klicken Sie auf Bildung einrichten, um sich unsere Internetpräsenz für Inneneinrichtungen anzuschauen.